Fahrspaß und Carsharing

Der FunCarClub besitzt und betreibt eine Fahrzeugsammlung aus Klassikern, Sportwagen und Motorädern. Enthusiasten können sich an unserer ständig wachsenden Sammlung beteiligen und diese Fahrzeuge dann auch nutzen.


Blog

In der heutigen Ausgabe von DatBenzin auf Tour führt mich meine Reise nach Goolwa. Ich führe ein Benzingespräch über Standmotoren, mit dem A.H.M.R.C. Mitglied Robin. Wenn ihr in Goolwa etwas Zeit totschlagen müsst, weil ihr auf den historischen Zug wartet.
Lohnt sich ...

Ich hatte heute Möglichkeit eine tolle Industrie Ruine, in New Orleans, von innen zu Fotografieren. Die Adresse lautet Lower Garden District, S. Pertes St., New Orleans, Lousiana 70130; 29.930034, -90.064458

Ich habe die Unterbrechung meiner Weltreise dazu genutzt um die Techno Classica in Essen zu besuchen.
Natürlich habe ich einen Film mit Messe Impressionen und Interviews gemacht. Messe Rundgang am Mittwoch beim Aufbau. Drei Interviews zu den Themen ...

Victor Harbor liegt ca. 90km südlich von Adelaide. Die vorgelagerte Insel Granite Island ist zu Fuss oder mit einer Pferdebahn zu erreichen. Die klein Stadt und Granite Island sind eine beliebtes Ausflugsziel am Wochenende.

Blog Archiv

Die grundlegende Frage beim Carsharing ist ob man das Traumfahrzeug so häufig benutzt das sich sein Besitz lohnt. Der Erfolg von Firmen wie Flinkster und Cambio zeigt dass sich das Besitzen nicht mal bei alltags Autos lohnt. Warum sollte das bei Hobbyfahrzeugen nicht ...

In der heutigen Ausgabe von DatBenzin auf Tour führt mich meine Reise nach Goolwa. Ich führe ein Benzingespräch über Standmotoren, mit dem A.H.M.R.C. Mitglied Robin. Wenn ihr in Goolwa etwas Zeit totschlagen müsst, weil ihr auf den historischen Zug wartet.
Lohnt sich ...

Review einer der größten Messen für Oldtimer, Classic- & Prestige-Automobile, Motorsport, Motorräder, Ersatzteile, Restaurierung und Welt-Clubtreff. Ein Interview mit Lambrecht Luc. Er spricht über seinen Delahaye von 1948 für den er den 1. Preis für das beste Cabrio ...

Die erste Etappe von Bremen nach Berlin lief reibungslos, dort werde ich mich mit meinem Mitfahrer Hannes treffen. Um im Namen der Freundschaft in den Kaukasus aufzubrechen.